Image- ch37-1.jpg

Induktionserhitzer CH37

Induktionserhitzer CH37 - Die Heizlösung ohne Brenner!

Der klare Vorteil der Induktionstechnik ist, dass nicht mit offener Flamme gearbeitet werden muss. Dadurch wird eine unbeabsichtigte Beschädigung der Umgebung vermieden. Es erfolgt eine schnelle Erwärmung in der Tiefe ohne die Oberfläche zu überhitzen. Die Wirk- und Eindringtiefe wird durch eine fünfstufige Niveauwahl und eine einzigartige Regulierungs- und Steueranlage geregelt. Die aktive Kühlung gewährleistet eine längere Nutzungsdauer.

VORTEILE

LIEFERUMFANG

  • Erhitzen von schrumpfenden Stahl- und Aluminiumplatten bei Reparaturarbeiten

  • Keine offene Flamme

  • Keine unbeabsichtigten Beschädigungen umliegender, hitzeempfindlicher Teile

  • Erhitzung an schwer zugänglichen bzw verbauten Stellen und Positionen

  • 100% Kontrolle,erhitzt nur an den gewünschten Bereichen

  • Erhitzen eingerosteter Bolzen und Muttern an Aufhängungen und Steuerung

  • Heizt durch Gummi und Kunststoff hindurch

  • Überhitzt keine nahe liegenden hitzeempfindliche Teile

  • Leistungsstarkes Wasserkühlsystem mit 20-Liter-Wassertank

  • Benutzerfreundliche Bedienfläche mit 5-Stufen-Schaltung

  • Induktionserhitzer CH37

  • Wasserkühlsystem mit 20-Liter-Wassertank

  • Schlauchpaket 3 Meter inkl. beweglichem Hauptschalter

TECHNISCHE DATEN

Stromversorgung:

208 - 240 V / 50 - 60 Hz

Schutzart:

IP21

Betriebsfrequenz:

18 - 40 kHz

Eingangsleistung (Stromzufuhr):

3,8 kW

Ausgangsleistung (Heizleistung) max.:

1,6 kW

Induktionskabel (länge):

3 m

Kühlsystem:

Wasserkühlung

Gewicht:

34 kg

Wassertank:

20 L

jaguar_cars_logo_2012.png
landrover.png

Kontrollierte Hitze ohne Flamme.

CH37 heizt durch Gummi und Kunststoff hindurch. Durch die induktive Wärmeübertragung werden nahe liegende, hitzeempfindliche Teile nicht überhitzt.

ch37-heating.jpg
Bedienfeld CH37.jpg

CH37 - Anwendungsbeispiele

  • Einziehen von Stahl- und Aluminiumplatten bei Reparaturarbeiten

  • Erhitzen eingerosteter Bolzen und Muttern an Aufhängung und Steuerung

  • Entfernen von Logos, Aufklebern, Zierleisten, Kunststoff- und Gummielementen, die auf das Blech aufgeklebt sind

  • Lösen von Muttern, verrosteten Bolzen und verrosteten Türangeln